Startseite    I    Unser Team    I    Motorschirmfliegen    I    Ultraleichtfliegen    I    Gleitschirmfliegen    I    Gutscheine     I    Anfahrt    I    Kontakt    I    Videos    I    Shop    I    Service    I   

 
 
     
   


kurz vor dem Start

 


Start

 


Sonnenaufgang über Sardinien

 


 

Die praktische Ausbildung

Grundausbildung
 - Einweisung und Training mit dem Gleitschirm am Boden (Groundhandling), Videovorführungen über Starttechniken und Gefahrensituationen.
 - Flugeinweisung und Flugtraining auf dem Doppelsitzer-Motorschirmtrike bis zur Erfüllung der gestellten Flugaufgaben.
 - Anschließend wird der Flugschüler an die Handhabung und Besonderheit der Einsitzertechnik herangeführt.
 
 Motorschirmausbildung
 Hier schreibt der Gesetzgeber 30 Starts inklusive 3 Überlandflüge von über 1 Stunde Dauer vor.
 Die Ausbildungsschritte sind in den Ausbildungsrichtlinien der Verbände zu erlesen.
 
 Umschulungen
 Für Flugschüler, die schon andere fliegerische Ausbildungen genossen haben, gibt es in der Theorie und zum Teil in der Praxisausbildung Erleichterungen – siehe dazu DULV bzw. DAeC.
 

Umschulung auf Doppelsitzer

Die Ausbildung findet auf dem XCitor statt. Nach der Ausbildung hat man die Passagierberechtigung auf dem Doppelsitzer-Motorschirmtrike über 120kg.

 

     
 
 
Copyright © 2009 NC-Wings.de

Datenschutz | Impressum | Sitemap |